Startseite

Home

Handtherapie Kurse seit 2001

Aktuelle Kurse – Handtherapie Fortbildung

Kurs

Datum

Kursleitung

New course
Treating without pain 

September 13 – 14, 2024

Dieser Kurs ist ausgebucht. Hier können Sie sich für die Warteliste anmelden.

Alison Taylor

October 16, 2024

Dr. Tara Packham

31. Okt. – 2. Nov. 2024

20. November 2024

Meghann Berchtold Ford

22. Januar 2025

Marie-Ange Schneiders Springer

February 21 – 22, 2025

Sarah Mee

Alle Kurse finden in Winterthur oder Online statt.

Logo Handtherapie Fortbildung

Kurse für die Sie Interesse anmelden können

Please let us know if you are interested in one of these courses – registration via the course page

Kurs

Datum

Kursleitung

Anmeldung über die Kursseite

Bernadette Tobler & Livia Strugari

Anmeldung über die Kursseite

Dr. med. Aylin Canbek

Anmeldung über die Kursseite

Johanna Ismaier

Anmeldung über die Kursseite

Dr. Tara Packham, PhD

Anmeldung über die Kursseite

Dr. Annina Schmid, PhD

Anmeldung über die Kursseite

Professor Janine Hareau

Anmeldung über die Kursseite

Mel Eissens

Anmeldung über die Kursseite

Dr. Kathrin Allgöwer

Anmeldung über die Kursseite

Dr. Andreas Rothgangel, PhD

Anmeldung über die Kursseite

Anmeldung über die Kursseite

Alison Taylor

Anmeldung über die Kursseite

Mel Eissens

Unser Fortbildungsangebot richtet sich an Ergo- und Physiotherapeutinnen.
In unseren Kursen vermitteln wir Wissen, welches wir in über 25 Jahren klinischer Erfahrung erworben haben und auf 18 Jahren Lehrtätigkeit beruht. Auch ist es für uns sehr wertvoll, dass unsere beiden Hauptinstruktorinnen in unterschiedlichen klinischen Settings arbeiten; Sarah G. Ewald ist Ergotherapeutin und Vera Beckmann-Fries Physiotherapeutin. Es ist uns wichtig, die verschiedenen klinischen Erfahrungen, die uns diese Interprofessionalität bringt, in unseren Unterricht einfliessen zu lassen.

Unsere Kurse vermitteln vor allem theoretisches Wissen im Bereich der Handtherapie. Das erlaubt der Kursteilnehmerin/Therapeutin ihr klinisches Denken zu stärken und vermehrt evidenzbasiertes Vorgehen in der Praxis anzuwenden.

Unser Ziel ist ein möglichst praxisnahes, auf die Diagnose bezogenes, Wissen zu vermitteln.

Menu